Wenn Milliardäre Medien machen

Warum der Einstieg Benkos bei "Krone" und "Kurier" fatale Folgen haben kann. Aber auch ein Kompliment für die Branche ist.

Autorenbild

René Benko, der Jeff Bezos Österreichs. Seit publik wurde, dass sich der Tiroler Immobilien-Milliardär Anteile an "Krone" und "Kurier" gesichert hat, folgte der Vergleich beinahe reflexartig. René Benko dürfte es freuen. Es gibt wohl Schlimmeres, als mit dem reichsten Mann ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.07.2020 um 05:07 auf https://www.sn.at/panorama/medien/wenn-milliardaere-medien-machen-60822511