Österreich

15-jähriger Kärntner Mofafahrer von Auto gerammt

Ein 15 Jahre alter Schüler aus Wolfsberg ist am Samstag in seiner Heimatstadt bei einem Verkehrsunfall schwerst verletzt worden. Er war mit seinem Mofa unterwegs gewesen, als er in einem Kreisverkehr vom Auto eines 20-jährigen Technikers aus St. Andrä im Lavanttal angefahren wurde. Der 15-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.08.2018 um 01:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/15-jaehriger-kaerntner-mofafahrer-von-auto-gerammt-12355657

Schlagzeilen