Österreich

15-jähriger Skifahrer in Tirol in Bachbett gestürzt

Ein 15-jähriger Skifahrer aus Großbritannien hat sich am Donnerstag bei einem Unfall im Skigebiet Horberg in der Tiroler Gemeinde Schwendau (Bezirk Schwaz) schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtete, war der Jugendliche über den mit einem Seil abgesicherten und einem Warnschild gekennzeichneten Pistenrand hinaus gefahren und rund vier Meter in ein Bachbett abgestürzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2020 um 01:27 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/15-jaehriger-skifahrer-in-tirol-in-bachbett-gestuerzt-65026420

Schlagzeilen