Österreich

16-Jährige rettete Geschwister vor Zimmerbrand

Eine 16-jährige hat Donnerstagabend in Kronstorf (Bezirk Linz-Land) ihre beiden Geschwister im Alter von sieben und acht Jahren aus dem brennenden Haus gerettet. Als die Jugendliche Rauch bemerkte, weckte sie die bereits schlafenden Kinder und brachte sie ins Freie. Die Eltern waren zu diesem Zeitpunkt gerade nicht zu Hause.

Das Feuer dürfte vom Kaminofen des Bauernhofs ausgegangen sein, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Kronstorf auf ihrer Website. Als die Einsatzkräfte kurz vor 20.00 Uhr eintrafen, benötigten sie wegen der starken Rauchentwicklung Atemschutz. Der Brand war rasch unter Kontrolle, aber das Gebäude wurde wegen Einsturzgefahr vorübergehend gesperrt. Eine Holztramdecke musste gepölzt und teilweise geöffnet werden, um Glutnester abzulöschen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 02.12.2020 um 05:21 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/16-jaehrige-rettete-geschwister-vor-zimmerbrand-62523997

Schlagzeilen