Österreich

184 Neuinfektionen österreichweit

Österreichweit sind am Sonntag (Stand 9.30 Uhr) in den vergangenen 24 Stunden 184 SARS-CoV-2-Infektionen gemeldet worden. Daten aus Salzburg fehlten allerdings wegen technischer Probleme, teilten Innen- und Gesundheitsministerium mit. 64 neue Fälle gab es in Wien, je 36 in Ober- und Niederösterreich, 15 in Tirol, zwölf in Vorarlberg, elf in der Steiermark, acht im Burgenland und zwei in Kärnten.

Die meisten Fälle gibt es derzeit in Wien SN/APA (dpa)/Britta Pedersen
Die meisten Fälle gibt es derzeit in Wien

Die Zahl der verstorbenen Infizierten stieg um ein Todesopfer auf 736 an. Mehrere Spitalspatienten wurden am Wochenende nach Hause entlassen: 143 Hospitalisierte waren am Sonntagvormittag verzeichnet, nach 157 am Vortag. Auf den Intensivstationen blieb die Auslastung mit 28 Covid-19-Patienten gleich.

Quelle: APA

Aufgerufen am 30.11.2020 um 03:06 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/184-neuinfektionen-oesterreichweit-92457358

Kommentare

Schlagzeilen