Österreich

189 Österreicher sitzen in ausländischen Gefängnissen

Drogendelikte, Sexualstraftaten, Schlepperei: Das Außenministerium betreut Häftlinge auf der ganzen Welt.

189 Österreicher sitzen in ausländischen Gefängnissen SN/apa
Verbrecher ist nicht gleich Verbrecher – entsprechend werden Straftäter je nach ihrem psychischen Zustand im Arrest voneinander getrennt.

Für den Burgenländer Hannes F. ist der Albtraum nun zu Ende. Wie berichtet, war er in Ägypten wegen Waffenschmuggels verurteilt worden und saß dort fast fünf Jahre in Haft - unter widrigsten Bedingungen. Am Dienstag wurde er vorzeitig entlassen und kehrte in die Heimat zurück.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.12.2018 um 04:31 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/189-oesterreicher-sitzen-in-auslaendischen-gefaengnissen-980932