Österreich

19-Jährige bei Pkw-Unfall in Kapfenberg tödlich verunglückt

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Silvesterabend im obersteirischen Kapfenberg (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) gekommen.

Gegen 20.50 Uhr lenkte eine 19-Jährige ihren Pkw im Gemeindegebiet von Kapfenberg auf der B 20 von Thörl kommend in Richtung Innenstadt und kam dabei laut Polizeibericht aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum.

Anschließend stürzte der Pkw in den Thörlbach, wo er auf den Rädern zum Stillstand kam. Die Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk Bruck erlitt beim Anprall tödliche Verletzungen. Ihre 20-jährige Beifahrerin wurde verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins Landeskrankenhaus Hochsteiermark in Bruck an der Mur eingeliefert.

Die Bundesstraße 20 zwischen Kapfenberg und Thörl war in der Zeit von 20.50 Uhr bis 23.15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

(APA)

Aufgerufen am 13.12.2017 um 08:23 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/19-jaehrige-bei-pkw-unfall-in-kapfenberg-toedlich-verunglueckt-566542

Kapfenberg wird weltweit Vorreiter

Das modernste Edelstahlwerk der Welt wird in Kapfenberg entstehen. Trotz vieler Bedenken hat
sich die voestalpine für die 350-Millionen-Euro-Investition in Österreich entschieden. Der Grund: Die Menschen. …

Meistgelesen

    Schlagzeilen