Österreich

1919 - die Meilensteine

21. März: In Ungarn wird eine kommunistische Räterepublik unter dem Diktator
Béla Kun ausgerufen. Auch in Bayern errichten Kommunisten einer Räterepublik.

6. April: Bei der ersten Salzburger Landtagswahl nach dem Ersten Weltkrieg werden die Christlichsozialen mit 45 Prozent der Stimmen stärkste Kraft und stellen mit Oskar Meyer den Landeshauptmann. Erstmals sind Frauen wahlberechtigt.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.12.2018 um 02:05 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/1919-die-meilensteine-22538428