Österreich

22-Jähriger kam bei Pkw-Unfall in Vorarlberg ums Leben

In Meiningen (Bez. Feldkirch) ist es in der Nacht auf Sonntag zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw war auf der L55 von der Fahrbahn abgekommen und streifte einen Holzzaun, meldete die Polizei. Eine Zaunlatte durchbohrte die Windschutzscheibe und traf den Lenker, der noch an der Unfallstelle verstarb.

22-Jähriger kam bei Pkw-Unfall in Vorarlberg ums Leben SN/APA (Archiv/Hochmuth)/GEORG HOCH
Laut Polizei durchbohrte eine Zaunlatte die Windschutzscheibe.

Bei dem Getöteten handelt es sich um einen 22 Jahre alten, in Liechtenstein wohnhaft gewesenen Mann. Die 19 und 27 Jahre alten Beifahrer des Lenkers blieben unverletzt. Warum der Mann gegen 3.30 Uhr zwischen Meiningen und Koblach über den linken Fahrbahnrand hinaus geriet, war zunächst unklar.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 11:52 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/22-jaehriger-kam-bei-pkw-unfall-in-vorarlberg-ums-leben-1075198

Schlagzeilen