Österreich

3,9 Mio. Euro von Lotto-Dreifach-Jackpot gehen nach Wien

Ein Spielteilnehmer aus Wien hat den Lotto-Dreifach-Jackpot geknackt und ist um 3,9 Millionen Euro reicher. Nach der Mittwoch-Ziehung von "6 aus 45" erwiesen sich der letzte von sechs Quicktipps, die er online auf win2day.at abgegeben hatte, als Glückstreffer.

Gewinn durch Quicktipp SN/APA (Symbolbild/Fohringer)/HELMU
Gewinn durch Quicktipp

Fünf Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils rund 32.100 Euro, wie die Österreichischen Lotterien am Donnerstag mitteilten. Bei LottoPlus gab es am Mittwoch ebenfalls einen Solo-Sechser. Ein Niederösterreicher kam dabei per Quicktipp zu einem Gewinn von rund 340.800 Euro. Beim Joker gab es keine Quittung mit der richtigen Gewinnzahl, im Topf werden am Sonntag rund 400.000 Euro warten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 11:12 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/3-9-mio-euro-von-lotto-dreifach-jackpot-gehen-nach-wien-47153716

Schlagzeilen