Österreich

39-Jähriger starb bei Holzarbeiten in Niederösterreich

Ein 39-Jähriger ist am Dienstagnachmittag bei Holzarbeiten in seinem Heimatbezirk Scheibbs ums Leben gekommen. Der Mann wurde in Oberndorf an der Melk zwischen einem Hinterreifen des Traktors und der angehobenen, am Heck montierten hydraulischen Erdschaufel eingeklemmt, berichtete die Landespolizeidirektion am Mittwoch.

Der 39-Jährige hatte den Angaben zufolge vermutlich die Erdschaufel bedienen wollen, indem er nach vorne in das Führerhaus griff. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 05:35 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/39-jaehriger-starb-bei-holzarbeiten-in-niederoesterreich-496999

Schlagzeilen