Österreich

52-jähriger Autolenker starb bei Kollision mit Lkw in NÖ

Vermutlich aufgrund eines Reifenplatzers ist ein 40 Jahre alter Lkw-Lenker Mittwochfrüh auf der B17 in Sollenau (Bezirk Wiener Neustadt-Land) auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort war der Sattelzug nach Polizeiangaben gegen die Leitschiene geprallt und kollidierte danach mit dem entgegenkommenden Pkw eines 52-Jährigen. Der Einheimische wurde im Auto eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.

Der Lastwagen-Chauffeur blieb laut Exekutive ohne Blessuren. Die B17 war im Bereich der Unfallstelle für rund drei Stunden gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Neben Polizei und Rettungsmannschaften standen auch die FF Sollenau und Felixdorf im Einsatz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 31.10.2020 um 03:02 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/52-jaehriger-autolenker-starb-bei-kollision-mit-lkw-in-noe-68598994

Schlagzeilen