Österreich

66-Jähriger soll in Lokal junge Kärntnerin begrapscht haben

Ein 66-Jähriger soll in einem Lokal im Bezirk Feldkirchen am Freitagnachmittag eine 15-Jährige sexuell belästigt haben. Der Mann soll dem Teenager an die Brust gegriffen haben, wie die Polizei mitteilte. Nachdem ihn der erwachsene Begleiter des Mädchens mit Ohrfeigen aus dem Lokal komplimentiert hatte, bedrohte er diesen mit einem Messer.

Der 40-Jährige Begleiter, der Lebensgefährte der Mutter der Jugendlichen, hat laut Polizei beobachtet, wie der Mann "zugegriffen" hat. Daraufhin forderte er den 66-Jährigen auf, das Lokal zu verlassen und zog ihn letztlich an den Oberarmen ins Freie. Dort versetzte er ihm noch zwei Ohrfeigen. Der 66-Jährige ging daraufhin nach Hause und kehrte mit einem Küchenmesser zurück. Damit drohte er dem 40-Jährigen. Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Quelle: APA

Aufgerufen am 13.11.2018 um 01:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/66-jaehriger-soll-in-lokal-junge-kaerntnerin-begrapscht-haben-1184734

Schlagzeilen