Österreich

67-Jährige in Kärnten von Auto erfasst und schwerst verletzt

Eine 67-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Spittal an der Drau von einem Auto zu Boden geschleudert worden. Laut Polizei hatte ein 56-jähriger Autolenker die dunkel gekleidete Fußgängerin, die die Straße überqueren wollte, bei starkem Regen übersehen. Die Rettung brachte die Frau erst ins Krankenhaus Spittal, wegen der schweren Verletzungen wurde sie später ins Klinikum Klagenfurt überstellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.10.2020 um 02:45 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/67-jaehrige-in-kaernten-von-auto-erfasst-und-schwerst-verletzt-23724913

Kommentare

Schlagzeilen