Österreich

77-Jähriger auf A22 bei Korneuburg tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Donauuferautobahn (A22) im Gemeindegebiet von Spillern (Bezirk Korneuburg) ist Samstagnachmittag ein 77-jähriger Wiener ums Leben gekommen. Sein Auto hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.

Der Mann war auf der Richtungsfahrbahn Wien unterwegs, als er mit seinem Wagen zunächst die Leitschiene touchierte und dann gegen die Betonleitwand prallte. Der Überschlag war die Folge, so die Polizei. Die A22 wurde in Fahrtrichtung Wien nach dem Unfall für eine halbe Stunde gesperrt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.12.2018 um 06:42 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/77-jaehriger-auf-a22-bei-korneuburg-toedlich-verunglueckt-29012305

Schlagzeilen