Österreich

79-jährige Radfahrerin in Wien von Lkw erfasst und getötet

Eine 79-jährige Radfahrerin ist am Mittwoch um 14.50 Uhr in Wien-Liesing von einem Lkw erfasst und getötet worden. Die Frau wollte mit ihrem Rad die Fahrbahn der Vorarlberger Allee queren und dürfte trotz Stopptafel den herannahenden Lastwagen übersehen haben. Inklusive dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 standen fünf Rettungsteams im Einsatz, berichtete Corina Had, Sprecherin der Berufsrettung. Reanimationsversuche waren erfolglos, die Frau starb an der Unfallstelle.

Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos SN/APA/THEMENBILD/HANS KLAUS TECHT
Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos

Aufgerufen am 16.05.2022 um 11:35 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/79-jaehrige-radfahrerin-in-wien-von-lkw-erfasst-und-getoetet-121191052

Schlagzeilen