Österreich

79-Jähriger in Tirol bei Unfall mit LKW getötet

Ein 79-jähriger Pensionist ist am Mittwochnachmittag in Tirol beim Abladen von Holzstämmen von einem LKW überrollt und getötet worden. Der LKW-Lenker erlitt einen Schock.

Gegen 16.50 Uhr lud der 50-jährige Berufskraftfahrer im Gemeindegebiet von St. Veit/Def, Ortsteil Görtschach, von einem LKW Holzstämme ab. Dabei war auch der 79-jährige anwesend. Nach erfolgter Abladung fuhr der LKW-Lenker vorwärts und bemerkte laut Polizeiaussendung nach kurzer Fahrt plötzlich einen Ruck im Bereich der hinteren Achse. Er hielt sofort an und konnte im Rückspiegel den Körper des Pensionisten im Bereich der rechten Hinterachse erkennen. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.09.2018 um 06:02 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/79-jaehriger-in-tirol-bei-unfall-mit-lkw-getoetet-1086361

Schlagzeilen