Österreich

87-Jährige nach Unfall auf Zebrastreifen in Linz gestorben

Eine 87-Jährige ist nach einem Unfall am vergangenen Donnerstag in Linz am Montag ihren lebensgefährlichen Verletzungen erlegen. Eine 82-jährige Autofahrerin hatte die Fußgängerin offenbar übersehen und niedergestoßen. Die Frau fiel mit dem Hinterkopf auf den Asphalt und wurde in das Kepler Universitätsklinikum eingeliefert. Dort verstarb sie wenige Tage nach dem Unfall.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 11:00 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/87-jaehrige-nach-unfall-auf-zebrastreifen-in-linz-gestorben-886105

Schlagzeilen