Österreich

Alkolenker erfasste Fußgängerin in NÖ - 27-Jährige getötet

Eine Fußgängerin ist in der Nacht auf Freitag in ihrem Heimatbezirk Tulln von einem Alkolenker erfasst und getötet worden. Die 27-Jährige war in Sieghartskirchen mit ihrem Lebensgefährten unterwegs, als sie von einem Auto mit der rechten Fahrzeugseite gerammt wurde. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten ordnete eine Obduktion an, berichtete die Polizei.

Die Frau dürfte nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten vom Ortsteil Henzing Richtung Wagendorf gegangen sein. Der Begleiter der 27-Jährigen und der Lenker aus dem Bezirk Tulln wurden bei dem Unfall kurz vor 23.00 Uhr auf der L123 nicht verletzt. Ein Alkotest beim 68-jährigen Autofahrer verlief positiv.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 11:38 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/alkolenker-erfasste-fussgaengerin-in-noe-27-jaehrige-getoetet-1056622

Schlagzeilen