Österreich

Alkolenker mit 2,56 Promille im Burgenland erwischt

Mit seiner "unsicheren Fahrweise" hat ein Autofahrer am Samstagnachmittag in Großhöflein im Bezirk Eisenstadt-Umgebung die Polizei auf sich aufmerksam gemacht. Als Beamte bei dem 43-Jährigen einen Alkotest durchführten, ergab dieser 2,56 Promille, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag.

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.

Der Mann besitzt zwar einen Führerschein, hatte diesen aber nicht dabei. Der Alkolenker wurde angezeigt. Die Lenkerberechtigung wird ihm entzogen, teilte die Polizei mit.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.08.2018 um 04:11 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/alkolenker-mit-2-56-promille-im-burgenland-erwischt-74845

Schlagzeilen