Österreich

Alkolenker mit 2,56 Promille im Burgenland erwischt

Mit seiner "unsicheren Fahrweise" hat ein Autofahrer am Samstagnachmittag in Großhöflein im Bezirk Eisenstadt-Umgebung die Polizei auf sich aufmerksam gemacht. Als Beamte bei dem 43-Jährigen einen Alkotest durchführten, ergab dieser 2,56 Promille, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag.

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.

Der Mann besitzt zwar einen Führerschein, hatte diesen aber nicht dabei. Der Alkolenker wurde angezeigt. Die Lenkerberechtigung wird ihm entzogen, teilte die Polizei mit.

(APA)

Aufgerufen am 23.11.2017 um 09:32 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/alkolenker-mit-2-56-promille-im-burgenland-erwischt-74845

Meistgelesen

    Schlagzeilen