Österreich

Alkolenker überholte Zivilstreife mit 228 km/h

Ein 36-Jähriger hat am Sonntagvormittag mit seinem Pkw mit 228 Kilometer pro Stunde und 1,54 Promille Alkohol im Blut eine Zivilstreife auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung Salzburg überholt. Die Polizei konnte den betrunkenen Raser gegen 10.00 Uhr am Parkplatz Oberwang im Bezirk Vöcklabruck stoppen. Dem Salzburger wurde der Führerschein abgenommen. Mehrere Anzeigen folgen, so die Polizei.

Alkolenker überholte Zivilstreife mit 228 km/h SN/APA/BARBARA GINDL
Betrunkener Raser konnte gestoppt werden.
Quelle: APA

Aufgerufen am 13.11.2018 um 03:37 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/alkolenker-ueberholte-zivilstreife-mit-228-km-h-827419

Schlagzeilen