Österreich

Aller Anfang ist teuer

Zu Schulbeginn leeren sich traditionell die Geldbörsen der Eltern. Die Ausstattung eines Erstklässlers kostet hunderte Euro.

Aller Anfang ist teuer SN/fotolia
Volksschüler gehen gut ausgerüstet ins erste Schuljahr.

Erwin Bugkel erinnert sich noch an seine Schulzeit. Da wurden Stoffsäcke auf Holzbretter genagelt - fertig war die Schultasche. Heute, sagt der 54-Jährige, sei sie ein Hightechprodukt. In seinem Fachhandel in der Kalvarienberggasse in Wien-Hernals stapeln sich derzeit nicht nur ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.03.2019 um 12:42 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/aller-anfang-ist-teuer-1107475