Österreich

Am Mittwoch geht es im Lotto um 2,5 Millionen Euro

Beim Lotto "6 aus 45" hat es am Sonntag keinen Sechser gegeben. Bei der nächsten Ziehung am kommenden Mittwoch geht es daher um 2,5 Millionen Euro. Beim Fünfer mit Zusatzzahl waren fünf Spielteilnehmer erfolgreich und gewannen nach Angaben der Österreichischen Lotterien jeweils mehr als 26.000 Euro.

Die richtigen Zahlen sind gefragt SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Die richtigen Zahlen sind gefragt

Ein Oberösterreicher und ein Kärntner waren per Quicktipp erfolgreich, ein Vorarlberger und ein win2day-User kreuzten ihren Gewinn auf einem Normalschein an. Ein Wiener steigerte mit dem System 0/08 seinen Gesamtgewinn durch systembedingte zusätzliche Gewinne auf insgesamt mehr als 30.000 Euro.

Bei LottoPlus gab es am Wochenende zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Solo-Sechser. Ein Spielteilnehmer aus Klagenfurt war mit dem fünften von sechs Tipps seines Normalscheines erfolgreich und gewann mehr als 290.000 Euro. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um rund 250.000 Euro.

Einen Sologewinn gab es schließlich auch beim Joker. Hier war ein Südsteirer erfolgreich, er erhält für sein "Ja" neben der richtigen Joker-Zahl rund 234.000 Euro.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.09.2020 um 03:42 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/am-mittwoch-geht-es-im-lotto-um-2-5-millionen-euro-64820608

Kommentare

Schlagzeilen