Österreich

Ansturm auf die Impfung gegen Masern

Mehr als tausend Menschen ließen sich in Klagenfurt impfen, seit wegen eines Masernfalls die Busse nicht mehr fuhren.

Ansturm auf Masernimpfungen.  SN/apa (dpa)
Ansturm auf Masernimpfungen.

Die Masern grassieren weiter in Klagenfurt. Am Montag wurde bekannt, dass erneut eine Person an dem Virus erkrankt sein dürfte.

Die Auswirkungen, die die Masern auf das Leben in der Kärntner Landeshauptstadt hatten, haben zu einem Ansturm auf die Impfung geführt. Wie die SN berichteten, stand vergangene Woche der Busverkehr in Klagenfurt vorübergehend still, weil ein Fahrer an den Masern erkrankt war. Erst als alle Fahrer geimpft und die Busse desinfiziert waren, konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 11:41 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ansturm-auf-die-impfung-gegen-masern-68844688