Österreich

Arbeiter bei Einsturz auf Baustelle in Wien gestorben

Ein Arbeiter ist am Donnerstag in der Früh bei einem Einsturz eines Stiegenhaus-Rohbaus in der Ödenburger Straße in Wien-Floridsdorf gestorben. Die Wiener Berufsfeuerwehr barg den von Stahlbeton-Teilen verschütteten Mann, er verstarb aber noch an Ort und Stelle, sagte ein Sprecher der APA. Andere Bauarbeiter wurden nicht verletzt.

Der Polier der Baustelle hatte kurz vor 8.30 Uhr den Einsturz gemeldet. Eine Stiege aus Fertigbetonteilen war eingestürzt und hatte einen Bauarbeiter verschüttet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.08.2019 um 05:16 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/arbeiter-bei-einsturz-auf-baustelle-in-wien-gestorben-73276321

Kommentare

Schlagzeilen