Österreich

Auf der Suche nach einem einheitlichen Hundegesetz

Seit einem Hundebiss, an dem ein 17 Monate alter Bub starb, zählt das Thema Hundehaltung zu den am heißesten debattierten im Land. Kann der heutige Hundegipfel die Gemüter beruhigen?

Ein Dogo Argentino mit Beißkorb. SN/apa
Ein Dogo Argentino mit Beißkorb.

Es war das Zusammenwirken mehrerer Faktoren, die einen 17 Monate alten Buben in Wien schlussendlich das Leben gekostet haben: Die Großeltern schwangen ihren Enkel durch die Luft, als eine Frau mit einem Rottweiler des Weges kam. Der Hund ohne Beißkorb, ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2019 um 02:41 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/auf-der-suche-nach-einem-einheitlichen-hundegesetz-49446100