Österreich

Auf Patrouille im Krankenhaus

Das Kaiser-Franz-Josef-Spital in Wien hat zwei Grätzlpolizisten angefordert - um das subjektive Sicherheitsgefühl zu steigern. Die SN waren auf "Streife" mit dabei.

 SN/tröscher

Die Erstaufnahme in einer Spitalsambulanz ist ein emotionaler Hotspot. Immer wieder kommt es in der aufgeladenen Atmosphäre zu Streitereien und sogar Tätlichkeiten. Darunter leidet vor allem das Personal. Das Wiener Kaiser-Franz-Josef-Spital (KFJ) in Favoriten hat deshalb eine ganz besondere Art von Polizeischutz angefordert.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2018 um 02:47 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/auf-patrouille-im-krankenhaus-41498371