Österreich

Autofahrer in Linz starb an Herzinfarkt

Mitten während dem Autofahren dürfte ein 56-Jähriger am späten Freitagabend in Linz einen tödlichen Herzinfarkt erlitten haben. Der Mann verlor laut Zeugen plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug kam auf einen Grünstreifen, touchierte einen Plakatständer, prallte danach noch gegen einen Baum und wurde von dort gegen einen Gartenzaun geschleudert, so die Polizei.

Die Zeugen bargen den Lenker aus dem Wagen. Notarzt und Rettung waren rasch zur Stelle, die Versuche, den 56-Jährigen zu reanimieren, blieben aber ohne Erfolg. Laut Notarzt dürfte der Mann einen Herzinfarkt erlitten und daran gestorben sein.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 09:14 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/autofahrer-in-linz-starb-an-herzinfarkt-1034107

Schlagzeilen