Österreich

Autofahrerin starb nach Kollision mit Lkw in der Steiermark

Eine 86-jährige Autofahrerin ist am Montag bei einer Kollision mit einem Lkw ums Leben gekommen. Die Steirerin war bei Breitenau (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß sie gegen den Laster. Ihr Wagen wurde in den Graben geschleudert, sie selbst eingeklemmt. Sie wurde ins UKH Graz geflogen, dort erlag sie aber ihren schweren Verletzungen.

Die betagte Lenkerin aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag war laut Polizei um 11.20 Uhr auf der Breitenauerstraße (L104) von Mautstatt in Richtung Breitenau gefahren. Plötzlich verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit dem entgegenkommenden Lkw eines 33-jährigen Kraftfahrers.

Quelle: APA

Aufgerufen am 27.11.2020 um 07:01 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/autofahrerin-starb-nach-kollision-mit-lkw-in-der-steiermark-62709340

Schlagzeilen