Österreich

Banküberfall in Wien-Landstraße - Täter flüchtig

Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch kurz vor 12.00 Uhr eine Bankfiliale in der Landstraßer Hauptstraße überfallen. Der mit einer verspiegelten Brille maskierte Mann forderte in englischer Sprache die Herausgabe von Bargeld und drohte mit einer Faustfeuerwaffe, die an seinem Gürtelbund befestigt war. Mit der Beute in der Höhe von mehreren Tausend Euro flüchtete er daraufhin zu Fuß.

Trotz Sofortfahndung verlor sich im Bereich Rochusmarkt die Spur des Täters, berichtete die Polizei am Donnerstag. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.11.2020 um 09:25 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/bankueberfall-in-wien-landstrasse-taeter-fluechtig-61287232

Kommentare

Schlagzeilen