Österreich

Bauarbeiter bei Absturz in Wien schwer verletzt

Ein Bauarbeiter hat sich am Mittwochnachmittag auf einer Baustelle nahe dem Hauptbahnhof in Wien-Favoriten erhebliche Verletzungen zugezogen. Der 55-Jährige war in der Karl-Popper-Straße im dritten Untergeschoß von einem Gerüst auf den Betonboden gestürzt, was laut Wiener Berufsrettung mehrere Brüche zur Folge hatte. Die Feuerwehr barg den Mann per Rettungswanne und Baukran.

Der Verunglückte musste mit dem Baukran geborgen werden SN/APA (MA 68 LICHTBILDSTELLE)/UNBE
Der Verunglückte musste mit dem Baukran geborgen werden
Quelle: APA

Aufgerufen am 22.10.2019 um 02:04 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/bauarbeiter-bei-absturz-in-wien-schwer-verletzt-67199233

Schlagzeilen