Österreich

Beifahrerin bei Verkehrsunfall im Waldviertel getötet

Bei einem Verkehrsunfall in der Waldviertler Marktgemeinde Burgschleinitz-Kühnring (Bezirk Horn) ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden eine 50-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn als Beifahrerin in einem Auto getötet worden. Ein Pkw hatte sich nach Polizeiangaben überschlagen. Der Lenker (45) aus dem Bezirk Waidhofen a.d. Thaya wurde schwer verletzt.

Das Auto war laut Landespolizeidirektion Niederösterreich aus unbekannter Ursache von der B4 abgekommen. Obwohl Zeugen des Unfalls umgehend Erste Hilfe leisteten, starb die Beifahrerin. Der Lenker wurde in das Landesklinikum Horn eingeliefert.

Aufgerufen am 30.11.2021 um 08:21 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/beifahrerin-bei-verkehrsunfall-im-waldviertel-getoetet-84874975

Kommentare

Schlagzeilen