Österreich

Beim Mülltrennen bleibt noch viel Potenzial ungenutzt

Ob Biomüll oder Glas: In den heimischen Restmülltonnen landen viel zu viele Dinge, die dort nicht hingehören. Der Schaden ist beträchtlich.

Beim Mülltrennen bleibt noch viel Potenzial ungenutzt SN/fotolia

Wer hierzulande seinen Müll korrekt getrennt entsorgen will, dem wird allerhand geboten: Altpapier- und Plastikcontainer, Buntglas, Weißglas, Biotonne, Ökoboxen für Verpackungen, Problemstoffsammelstellen, Mistplätze. Das Problem daran ist: Viele Österreicher sind dazu schlichtweg zu bequem. Damit schaden sie jedoch weniger der ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.08.2019 um 03:58 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/beim-muelltrennen-bleibt-noch-viel-potenzial-ungenutzt-987010