Österreich

"Bekommen im Wald Klimawandel zu spüren"

Der Borkenkäfer ist weiter auf dem Vormarsch. Mehr Mischwald soll der Klimaveränderung besser standhalten, sagen die Bundesforste.

Rudolf Freidhager freut die nasskalte Witterung der vergangenen Wochen. "Es herrscht herrliches Wetter", sagte der Vorstandssprecher der Österreichischen Bundesforste am Donnerstag bei der Präsentation der Jahresbilanz 2018 in Wien. Denn das derzeitige Wetter ist ein kleiner Lichtblick gegen den seit ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.10.2019 um 08:55 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/bekommen-im-wald-klimawandel-zu-spueren-70329619