Österreich

Biker war mit 176 km/h in Wien-Döbling unterwegs

Zwei Polizisten der Inspektion Nußdorfer Platz haben am Dienstagnachmittag nicht wenig gestaunt: Bei einem Verkehrsschwerpunkt wurde ein Biker auf der Klosterneuburger Straße mit 176 km/h gemessen. Insgesamt wurden 450 Fahrzeuge kontrolliert, 82 Anzeigen erstattet, wobei neun Lenker mit mehr als Tempo 110 unterwegs waren, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Beamte der Landesverkehrsabteilung haben bereits Dienstagfrüh bei einer Routinekontrolle einen betrunkenen Weißrussen am Steuer eines litauischen 40-Tonners erwischt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,28 Promille, worauf dem Lkw-Lenker der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen, die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet wurde. Zudem musste der Chauffeur 1.600 Euro als Sicherheitsleistung hinterlegen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.01.2021 um 10:02 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/biker-war-mit-176-km-h-in-wien-doebling-unterwegs-84687388

Kommentare

Schlagzeilen