Österreich

Böller löste Waldbrand in Tirol aus

Ein Unbekannter hat am Freitag einen Böller aus einer Gondel im Skigebiet in Alpbach (Bezirk Kufstein) geworfen und damit einen Waldbrand ausgelöst. Laut Polizei entzündete der pyrotechnische Gegenstand im trockenen Waldgebiet im Bereich der Lifttrasse ein Feuer.

Das Personal der Bergbahnen und weitere Helfer konnten den Brandbereich mit einem Feuerlöscher eindämmen. Die Feuerwehren Alpbach und Inneralpbach, die mit 50 Mann im Einsatz standen, löschten schließlich die restlichen Glutnester.

(APA)

Aufgerufen am 13.12.2017 um 10:02 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/boeller-loeste-waldbrand-in-tirol-aus-567466

Ein Südstaat im Scheinwerferlicht

So viel Aufmerksamkeit bekommt eine Nachwahl zum US-Senat sonst nicht. Aber in Alabama steht viel auf dem Spiel Normalerweise steht der Bundesstaat Alabama im Süden der USA nicht im Zentrum des nationalen …

Meistgelesen

    Video

    Ein Lied sorgt im Buwog-Prozess für Aufregung
    Play

    Ein Lied sorgt im Buwog-Prozess für Aufregung

    Ein satirisches Lied ist plötzlich Thema im größten Korruptionsprozess der Zweiten Republik. Der Mann der Buwog-Richterin soll das …

    Schlagzeilen