Österreich

Brutaler Straßenraub in der Wiener Innenstadt

Ein brutaler Raub hat sich am Sonntagabend auf der Kärntner Straße in der Wiener Innenstadt zugetragen. Ein 25-jähriger Mann attackierte gegen 20.40 Uhr einen Passanten und versuchte diesem eine Umhängetasche vom Körper zu reißen. Das Opfer - ein 56 Jahre alter Wiener - stürzte zu Boden, worauf ihn der Angreifer mit Fußtritten traktierte, wie die Landespolizeidirektion am Montag bekannt gab.

Der Täter wurde angehalten und festgenommen.  SN/APA (Symbolbild)/BARBARA GINDL
Der Täter wurde angehalten und festgenommen.

Der Täter nahm dem wehrlosen Opfer eine Packung Zigaretten ab, ehe er davonlief. Alarmierte Einsatzkräfte konnten den 25-Jährigen kurze Zeit später anhalten und festnehmen. Der 56-Jährige musste mit Kopfverletzungen in ein Spital gebracht werden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.11.2018 um 04:39 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/brutaler-strassenraub-in-der-wiener-innenstadt-579694

Schlagzeilen