Österreich

Bundespräsident Fischer eröffnete Kinderuni

Mehr als 300 Kinder erfuhren am Montag bei der Kinderuni Wien wie der Tagesablauf eines Bundespräsidenten aussieht. Unter tosendem "Uni-Applaus" eröffnete Bundespräsident Fischer die zehnte Ausgabe der Veranstaltung.

Bundespräsident Fischer eröffnete Kinderuni SN/apa (neubauer)
Fischer hatte zahlreiche Fragen zu beantworten.

Die Punkte "Regierung angeloben", "Gesetzgebungsprozess überwachen" und "auf die Einhaltung der Verfassung schauen" sind jedoch schnell abgehakt. Vielmehr interessiert die Kinder warum der Bundespräsident keine Krone trägt ("Wie soll man ihn denn dann erkennen?"), wie viel er verdient (Fischer: Steht im Gesetz) - und was für ein Handy er hat. Die Frage bringt Fischer ein wenig ins Straucheln, zusammen mit den Kindern kann er sich immerhin auf "Blackberry" festlegen.

Dann erfahren die Kinder noch, dass Fischer in ihrem Alter lieber Lokomotivführer als Bundespräsident werden wollte, dass sein Lieblingsfach Turnen war und er in einer Limousine fährt. Es herrscht eine ausgelassene Stimmung, bereitwillig geht der Bundespräsident auch auf Zwischenrufer ein, wenn das Fragesystem per Zettel mal nicht so gut funktioniert.

Dann stellt er Gegenfragen, per farbigem Zettel wird über Musik, Sport und Politik abgestimmt - ganz wie im Parlament. In der dritten Reihe weiß sogar jemand, wie der österreichische Außenminister heißt. Erst beim chinesischen Präsidenten kapitulieren die Kinder.

Aber war die Vorlesung auch motivierend? "Lieber würde ich was mit Kindern machen", sagt Anna. Lukas weiß ohnehin schon, dass er Wissenschafter werden will. Nur eine der Sieben- bis Zwölfjährigen überlegt: "So ein schönes Haus, die tollen Lampen und Teppiche." Zumindest die Hofburg als Büro hat also Eindruck hinterlassen. "Lustig war er", urteilt Abdullah, "Bundespräsident, warum nicht?"

Etwa 4.500 Kinder besuchen 2012 die zehnte Auflage der Kinderuni Wien. 500 Vorlesungen stehen zur Auswahl. Jedes Kind kann dabei acht Vorlesungen oder Seminare und zwei Workshops besuchen. Die Kinderuni Wien läuft noch bis 21. Juli, wobei vor Ort die Möglichkeit besteht, sich noch für Restplätze anzumelden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 27.11.2020 um 12:40 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/bundespraesident-fischer-eroeffnete-kinderuni-5948710

Schlagzeilen