Österreich

Burgenländer verunglückte tödlich mit Motorrad

Ein 53-jähriger Burgenländer ist am Sonntagnachmittag bei einem Motorradunfall im Bezirk Eisenstadt-Umgebung ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam der Motorradfahrer auf der B 59 zwischen Steinbrunn und Müllendorf in einer leichten Linkskurve rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Der Mann verstarb noch am Unfallort.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.11.2018 um 08:47 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/burgenlaender-verunglueckte-toedlich-mit-motorrad-17318602

Schlagzeilen