Österreich

Corona: Das Ampelsystem kommt im September

Welche Farbe hätte die von der Regierung geplante Coronaampel bei einem Infektionsherd wie St. Wolfgang? Da bleiben Fragen offen.

Am Montag in der Getreidegasse: kaum Maskenträger. SN/chris hofer
Am Montag in der Getreidegasse: kaum Maskenträger.

Seit Freitag ist der Coronacluster im Tourismusort St. Wolfgang öffentlich bekannt. Die Behörden wussten bereits am Mittwoch davon und sagen nun, sie hätten alles im Griff.

Wie die Situation mit zumindest 62 Infizierten in einem kleinen Ort nach dem geplanten Ampelsystem auf Bezirksebene zu beurteilen wäre, darüber gab es am Montag von Regierungsseite keine Antwort. Sowohl das Gesundheitsministerium als auch Innenminister Karl Nehammer (ÖVP), der am Montag viele Termine in Salzburg absolvierte, verwiesen auf den Ministerrat am Mittwoch. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.09.2020 um 05:55 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/corona-das-ampelsystem-kommt-im-september-90718777