Österreich

Corona: Quarantäne kann belastend sein

Psychologen sind in solchen Fällen per Telefon und online erreichbar.

Am Bild zu sehen: ein Gast eines Hotels in La Caleta auf den Kanarischen Inseln, das unter Quarantäne gestellt wurde. SN/AP
Am Bild zu sehen: ein Gast eines Hotels in La Caleta auf den Kanarischen Inseln, das unter Quarantäne gestellt wurde.

Hunderte Menschen, die auf einem Kreuzfahrtschiff - zum Teil in Innenkabinen - festsitzen, abgeriegelte Dörfer, Hotelgäste, die sich nicht mehr frei bewegen können, und Heimkehrer aus dem Ausland, die nun vorsichtshalber 14 Tage zu Hause bleiben müssen: Das Coronavirus hat auch in Europa ins Bewusstsein gerückt, dass Quarantäne kein Thema aus den Geschichtsbüchern ist, aus jenen Zeiten, in denen man noch den Schwarzen Tod - also die Pest - oder die Cholera fürchten musste.

Das Coronavirus ist weder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 03:23 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/corona-quarantaene-kann-belastend-sein-84070186