Österreich

Dachdecker stürzte in Kärnten 50 Meter ab - Schwer verletzt

Ein 21-jähriger Kärntner ist am Freitag bei einem Arbeitsunfall in Heiligenblut (Bezirk Spittal) schwer verletzt worden. Der Mann war dabei, Schindeln am Dach anzubringen, als er über die ungesicherte Seite des Daches hinauskam und 50 Meter in alpines Gelände abstürzte, teilte die Polizei mit. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2018 um 03:14 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/dachdecker-stuerzte-in-kaernten-50-meter-ab-schwer-verletzt-1016911

Schlagzeilen