Österreich

Deckeneinsturz in oberösterreichischer Volksschule

In der Gemeinde Stroheim (Bezirk Eferding) in Oberösterreich ist die Volksschule gesperrt worden, nachdem sich am Wochenende in einem Klassenzimmer ein Teil der Decke gelöst hat. Das berichteten oberösterreichische Medien am Dienstag. Man sei dabei, Ausweichmöglichkeiten zu organisieren, informierte die Gemeinde auf ihrer Facebook-Seite.

"Drei bis vier Quadratmeter der Decke sind heruntergekommen. Zum Glück ist das am Wochenende passiert, da hat ein Schutzengel auf unsere Kinder mit aufgepasst", gab sich Bürgermeister Rudolf Gammer (ÖVP) gegenüber dem ORF Radio OÖ erleichtert. Es habe zuvor keinerlei Anzeichen gegeben, betonte er im Gespräch mit nachrichten.at. Die vierklassige Volksschule bleibt vorerst geschlossen, ab Donnerstag soll der Unterricht in Ausweichquartieren stattfinden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.08.2019 um 01:30 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/deckeneinsturz-in-oberoesterreichischer-volksschule-64131745

Schlagzeilen