Österreich

Den weißen Tod verhindern

Am Beginn der Wintersaison trainieren Experten in Theorie und Praxis das Suchen und Bergen von Verschütteten.

Den weißen Tod verhindern SN/karl tisch
Die Prüfung der Schneedecke ist Teil des Seminars der Lawinenexperten auf der Turracher Höhe.

Ohrenbetäubender Lärm auf der Sonnalm, die ihrem Namen alle Ehre macht. Schnee staubt und mehrere Lawinenexperten springen aus dem eben gelandeten Hubschrauber. Bei einem rund zwei Meter hohen Schneehaufen beginnt die Suche. Diesmal nicht nach Verschütteten, sondern nach einem in der weißen Pracht vergrabenen Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS-Gerät).

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2018 um 08:52 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/den-weissen-tod-verhindern-605017