Österreich

Der Baustoff Holz ist WM-reif

Bei der nordischen Ski-WM zeigte einer der größten Holzkonzerne, was alles aus Holz gemacht werden kann. Ein Salzburger Architekt plante den WM-Pavillon, der nun zum Tennisklub wird.

Langläufer ziehen ihre Spuren meist über Wiesen und durch Wälder. Was passt da besser für einen der global führenden Holzkonzerne, der noch dazu aus dem hohen Norden kommt, als sich zum Hauptsponsor der Weltmeisterschaft der nordischen Skibewerbe aufzuschwingen?

Das finnisch-schwedische Unternehmen Stora Enso war bei der eben beendeten WM in Seefeld bereits zum dritten Mal in dieser Rolle. In Österreich hat die Firma drei Werke, in Brand (Bezirk Zwettl) und Ybbs an der Donau in Niederösterreich sowie in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 10:25 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/der-baustoff-holz-ist-wm-reif-66652285