Österreich

Der Blick in die Sterne 2018

Das neue Jahr steht im Zeichen der Venus und bringt endlich wieder Romantik und große Gefühle in unser Leben. Nie ist die Sehnsucht nach Verbindung mit den Mitmenschen größer als jetzt. Doch nicht nur in Partnerschaft und Liebe hilft der Planet der Harmonie, Schönheit und der Liebe - es erwartet uns auch ein Jahr der Freundschaft und Kommunikation.

Das SN-Jahreshoroskop von Monika Marquet für das Sonnenjahr 2018. SN/Manuel Adorf - Fotolia
Das SN-Jahreshoroskop von Monika Marquet für das Sonnenjahr 2018.

Bereits im Februar kommen wir mit einem großen Potenzial an Kreativität in Berührung. Es herrscht Aufbruchsstimmung, es fließen uns neue Ideen und Möglichkeiten zu. Die Künste und die Schönheiten des Lebens stehen 2018 unter einem hervorragenden Stern.
Doch bei all den guten Nachrichten sollte auch nicht vergessen werden, dass uns die Venus manchmal dazu verleitet, träge und genusssüchtig zu werden. Wir sind zwar zu Lebensfreude aufgerufen, doch wer Ziele hat, muss auch weiterhin am Ball bleiben und darf nicht zu leichtsinnig werden.
Saturn läuft in den nächsten zwei Jahren durch sein eigenes Zeichen, den Steinbock, und animiert uns im besten Fall dazu, Sicherheit und Klarheit in uns selbst zu finden.
Neue Werte rücken in den Vordergrund, nicht nur auf der persönlichen Ebene, sondern auch in gesellschaftlicher Hinsicht. Das Bedürfnis nach Sicherheit und Stabilität wird wachsen und überall dort, wo sich Menschen verunsichert fühlen, wächst die Angst vor dem Fremden und Nicht-Kontrollierbaren.
Im Idealfall haben wir unsere Lehren aus Fehlern gezogen, können mehr agieren als reagieren und sind imstande, einzuschätzen, wo unsere Grenzen liegen.
Lassen wir mehr Ruhe und Gelassenheit in unser Leben.


Widder (21. 3.-20. 4.)

Bleiben Sie sich treu

Sie haben einen kosmischen Auftrag: Gehen Sie Ihren eigenen Weg und lassen
Sie sich von niemandem davon abbringen. Als Pionier des Tierkreises findet man Sie immer genau dort, wo sich noch kein anderer hingewagt hat.

Saturn fordert Sie auf, sich für das, was Ihnen wirklich entspricht, einzusetzen und jene Dinge zu verabschieden, die nicht mehr zu Ihnen gehören. Seien Sie davon überzeugt, das Richtige zu tun, nehmen Sie das Leben von der positiven Seite und Sie können die Welt aus den Angeln heben.
Beruflich sollten Sie sich um Ihren inneren Künstler kümmern, der Sie mit seinen Talenten förmlich überschütten wird. Achten Sie in diesem Jahr auch besonders auf ein gutes Körpergefühl, Bewegung ist die Quelle Ihrer Kraft. Die Liebe präsentiert sich als zartes Pflänzchen, das gehegt und gepflegt werden will.
Schon zu Beginn des Jahres kann es romantisch werden, denn Venus ist gut auf Sie zu sprechen und wird dafür sorgen, dass auch noch der allerletzte Single unter die Haube kommt.

Lieben Sie ohne eine Erwartungshaltung, betrachten Sie das Geben und Nehmen als eine aufregende Angelegenheit, von der Sie auf lange Sicht nur profitieren können.

Stier (21. 4.-20. 5.)

Neues Jahr, neues Glück

Für einen typischen Stier gehören Sicherheit und Halt beinahe schon zu den elementaren Grundbedürfnissen, wie Essen und Trinken.
2018 umweht Sie ein aufmunternder Wind, es zeigen sich neue Aufgaben, die mit Veränderungen verbunden sind. Zu Beginn des Jahres wissen Sie noch nicht so genau, ob Sie sich darüber freuen oder lieber alte Probleme aufwärmen sollen.
Haben Sie keine Angst, wagen Sie den mutigen Schritt in die Landschaft des Unbekannten. Uranus, der kosmische Rebell, taucht auf und sorgt dafür, dass die Schutzmauern, die Sie um sich aufgebaut haben, zusammenbrechen. Das passiert nicht aus heiterem Himmel, denn Sie haben keine Lust mehr, alles beim Alten zu belassen - das Leben ist Veränderung, dieses Gesetz gilt auch für einen Stier. Früher oder später werden Sie zugeben müssen, dass sich genau dadurch alles zum Positiven wenden wird. Lassen Sie Ihre kreativen Seiten aufleben und genießen Sie die neuen stürmischen Winde des Alltags. Wahre Liebe lässt frei, hält nicht fest.
Die Zeit des höflichen Schweigens ist vorbei, Sie haben zu lang Ihre Gefühle unterdrückt, Sie wollen Ihre Sehnsucht nach der wahren Liebe nicht mehr verleugnen, finden eine neue Liebe oder eine Belebung der bestehenden.

Zwillinge (21. 5.-21. 6.)

Entschleunigen Sie den Alltag

Nach einer eher unsicheren Phase wird Ihr Leben wieder freier und unbeschwerter. Sie müssen sich nicht mehr alles hart erarbeiten, es darf nun lockerer von der Hand gehen. Sie wissen ganz genau, was Sie können, und werden sich nicht mehr unter Ihrem Wert verkaufen. Ihr Talent, zu kommunizieren und sich zu vernetzen, erleichtert Ihren beruflichen Alltag enorm.
Bereits zu Jahresbeginn arbeitet Ihre Ideenschmiede auf Hochtouren. Wenn Sie noch nicht genau wissen, wohin die Reise gehen soll, lassen Sie sich überraschen oder halten Sie Ausschau nach einer kreativen Schlüsselposition.
Venus küsst selbst eingefleischte Junggesellen wach - eine Sommerliebe endet möglicherweise vor dem Traualtar.

In bestehenden Beziehungen fühlen Sie sich wie frisch verliebt und erleben täglich kleine Glücksmomente als perfekt aufeinander eingespieltes Team.
Halten Sie ein waches Auge auf Ihre Gesundheit, denn auch Ihre Vitalität ist nicht unerschöpflich.

Planen Sie Vorsorgeuntersuchungen, Präventivmaßnahmen greifen nun besonders gut. Entschleunigen Sie, machen Sie spielerisch das, worauf Sie Lust haben, und Ihre Tage werden bunter. 2018 wird Ihnen gefallen.

Krebs (22. 6.-22. 7.)

Loslassen und leben

Beginnen wir doch gleich mit der Liebe - der Jänner startet gemäß seiner Bestimmung noch etwas frostig. Doch bereits im Februar lassen Venus und Jupiter die Schmetterlinge in Ihrem Bauch flattern. Ein wahres Venus-Hoch erleben Sie dann im Wonnemonat Mai, Amors Pfeile erweisen sich als besonders treffsicher.

Spätestens im September bringt Venus das Liebesleben der Single-Krebse auf Trab. Achtung: Machen Sie keine faulen Kompromisse.
Eines Ihrer Hauptthemen ist im neuen Jahr, sich selbst, Ihre Ziele und Werte ernst zu nehmen.

Stellen Sie sich und Ihre Leistungen nicht ständig infrage und nehmen Sie nicht jede unreflektierte Kritik anderer für bare Münze. Geben Sie dem Leben Raum für spielerische Leichtigkeit. 2018 bietet Ihnen eine ideale Plattform, sich im Neinsagen, Verweigern und Nichterfüllen überbordender Wünsche mancher Zeitgenossen zu üben. Haben Sie einen Herzenswunsch, der in den geheimen Tiefen Ihrer Seele schlummert? Unverhofft kommt oft, der Kosmos meint es gut mit Ihnen.

Projekte, über die Sie schon länger nachdenken, werden gelingen, wenn deren Inhalte mit Ihren Werten übereinstimmen. Stellen Sie Ihre Träume auf ein solides Fundament.

Löwe (23. 7.-23. 8.)

Feiern Sie sich selbst

2018 haben Sie die Energie, etwas ganz Neues anzufangen. Vielleicht entdecken Sie Ihre Helferqualitäten oder entwickeln künstlerische Fähigkeiten. Bleiben Sie dabei flexibel und halsen Sie sich keine Verpflichtungen auf, die Sie an Ihrer kreativen Entwicklung hindern.

Sie wollen auf der Bühne des Lebens strahlen und den Applaus des Publikums bekommen. Wenn Sie nach etwas suchen, um sich persönlich zu entfalten, sich in eine neue Situation zu katapultieren, werden Sie es finden.
Sie verfügen über ein exzellentes Gespür für die neuesten Trends, navigieren am Puls der Zeit und sind dieser oft voraus. Das Motto "Leben ist ein Experiment" gefällt Ihnen, Sie sehnen sich danach, den Rahmen des Möglichen zu verlassen, dahin zu gelangen, wo Ihre geheimen Wünsche auf Sie warten.
In der Liebe wollen Sie Ihr Gegenüber unbedingt spüren, absolute Offenheit ist daher vonnöten. Lauwarme Gefühle waren gestern. Sie wollen sich nicht mehr in belangloses Tun verwickeln lassen. Uranus, der innere Rebell, ruft: "Geht nicht, gibt's nicht!" Alles, was Sie 2018 beginnen, muss eine Herzensangelegenheit sein, Ihnen Klarheit bringen zwischen dem, was Sie wollen, und dem, was
Sie brauchen.


Jungfrau (24. 8.-23. 9.)

Kühler Kopf und heißes Herz

Der Teufel steckt wie immer im Detail - manches ist selbst für den Analytiker des Tierkreises nicht zu durchschauen. Was Sie aber weiterhin kontrollieren können, ist Ihre eigene Sichtweise und Ihr Verhalten, wie Sie auf andere Menschen und Situationen reagieren wollen. Es existiert ein Umfeld, das einiges in Ihrem geordneten Alltag durcheinanderwirbelt. Vergeuden Sie keine Stunde damit, wissen zu wollen, was andere von Ihnen denken, grenzen Sie sich ab.
Uranus bietet Ihnen an, alte Denkmuster zu verabschieden, Neues und Unvorstellbares zu wagen.

Besonders in der Liebe sollten Sie sich das Gedicht von Erich Fried zu Herzen nehmen: "Es ist, was es ist, sagt die Liebe." Sie werden nämlich Ihre Idealvorstellung des perfekten Liebesglücks revidieren und sich ganz irdisch auf ein Gegenüber einlassen. Das Spiel mit dem Feuer reizt Sie ungemein. Ihre Vorstellung, sich ausruhen zu können, wenn alle Arbeit erledigt ist, beruht übrigens auf einem Irrtum, denn dieser Zustand wird nie eintreten.

Gönnen Sie Ihrem Geist mehr Freiheit. Wie gefällt Ihnen die Idee, sich Ihre Talente zu Diensten zu machen, sich in der ersten Reihe zu präsentieren? Ihre künstlerisch-schöpferische Kreativität will 2018 ins wirkliche Erleben geführt werden.


Waage (24. 9.-23. 10.)

Wer wagt, wird gewinnen

Sie sind dafür bekannt, der Diplomat und Friedensstifter des Tierkreises zu sein. Manchmal geschieht dies leider auf Ihre Kosten. Nicht in diesem Jahr!
Längst überholte Verhaltensmuster haben ausgedient. Sie steigen aus, statt sich weiterhin zu arrangieren. Sie wissen, alles was kränkt, macht auf Dauer krank.
2018 ist eine Ihrer wichtigsten Aufgaben, sich ganz und gar auf Ihre Visionen einzuschwingen, kreative Weite zuzulassen, dem Unbekannten Einlass zu gewähren.
Vor allem bis Juni geschieht auf beinahe magische Weise genau das Richtige, um Ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen. Dabei behalten Sie, dank Saturns Unterstützung, alle wichtigen Details im Blick und lehnen alles ab, was nicht dem Zeitgeist entspricht. Bleiben Sie konsequent, wenn man Arbeit bei Ihnen abladen will - ein klares Nein beschert Ihnen Respekt. Dies gilt auch für Ihr Liebesleben. Sich selbst spüren, abgespaltene Anteile zurückerobern ist im neuen
Jahr eine spannende Herausforderung.

Dabei dürfen ruhig einmal die berühmten Fetzen fliegen, denn es muss Ihnen klar sein, abwarten, bis der uranische Sturm vorüber ist, wird nicht möglich sein. Nehmen Sie das Wagnis an, experimentieren Sie und treten Sie ein in eine neue, bunte Gefühlswelt.

Skorpion (24. 10.-22. 11.)

Der Liebling der Götter

Sie müssen sich erst an den ruhigeren Seegang gewöhnen, Sie befinden sich noch in den schärferen Konturen, die Ihnen das Leben in den letzten Jahren präsentiert hat.
Machen Sie sich vertraut damit, dass Sie ab sofort wieder festeren Boden unter den Füßen haben. Und genau deshalb ziehen Sie los, sind wie ein Nomade innerlich und äußerlich im Aufbruch. Wenn man Sie für längere Zeit verbindlich festlegen will, spielen Sie mit Fluchtgedanken. Sie bleiben das ganze Jahr über in Bewegung und lassen alles hinter sich, was Ihnen Fesseln anlegen will.
Sehen Sie es als Zwischenschritt, denn Jupiter in Ihrem Zeichen kündigt Gutes für Ihre finanzielle Zukunft an und Saturn achtet darauf, dass Sie auch langfristig davon profitieren.Sie haben keine Angst, an der Oberfläche zu kratzen, um nach versteckten Botschaften des Lebens zu suchen.

Besonders in Liebesdingen schwimmen Sie nicht gern in seichten Gewässern. Seien Sie gewiss, für Überraschungen wird 2018 gesorgt.
Trotz Ihrer Begeisterung, im Jahr 2018 durch Raum und Zeit zu rasen, sollten Sie zwischendurch ganz bewusst versuchen, Ihren Geist zur Ruhe zu bringen und Ihrem Körper Entspannung zu gönnen.


Schütze (23. 11.-21. 12.)

2018 hat einiges zu bieten

In den vergangenen Jahren sind Sie eine Autorität geworden, ein Experte auf Ihrem Gebiet - Sie strahlen Seriosität und Einfluss aus. Sie dürfen sich selbst auf die Schulter klopfen - die Zeit der schweren Prüfungen ist erst einmal vorbei.
Saturn befindet sich nun im Steinbock, in Ihrem Geld- und Wertehaus. Sie können jetzt die Ergebnisse Ihrer Arbeit ernten , Ihr Gespür für Finanzen wird sich auszahlen. Ihr für Sie so typischer Optimismus hilft Ihnen dabei, das Beste für sich herauszuholen. Wenn Sie von einer Sache überzeugt sind, stellt sich das nötige Kleingeld ohnehin meist wie von selbst ein.2018 wird sich deutlich ruhiger gestalten, es geht vor allem darum, sich intensiv mit den bereits gemachten Erfahrungen auseinanderzusetzen und mit Bedacht zu überlegen, was sich wirklich lohnt.
In der Liebe haben die meisten Schützen die Kür bereits mit Erfolg gemeistert, nun können Sie beweisen, dass Sie auch für das Pflichtprogramm die nötige Reife besitzen.

Mögen Ihre Glückserwartungen sich erfüllen.
Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Besonderes vor, kultivieren Sie Ihre Gabe zur Freude und der Leichtigkeit und schwingen Sie Ihr Herz auf das Zauberhafte und Überraschende ein.


Steinbock (22. 12.-20. 1.)

Befreiende Veränderungen

Als Erdzeichen, regiert vom anspruchsvollen Saturn, geht es Ihnen nicht nur um irgendeine Arbeit, Sie brauchen eine Berufung, eine Mission.
Sie haben einen langen Zyklus abgeschlossen, alte Gewohnheiten und Umstände, aus denen Sie hinausgewachsen sind, hinter sich gelassen. Sie haben sich von manchen Menschen verabschiedet, sind reifer geworden.

Hier noch eine weitere gute Nachricht: Saturn hat das Zeichen Steinbock am 20. Dezember letzten Jahres betreten und wird bis zum 20. Dezember 2020 hier bleiben. Dort kann er gedeihen, Steinbock ist das Zeichen, das er regiert.

Für Sie bedeutet das, am Anfang eines neuen Lebensabschnittes zu sein und somit die Weichen für die nächsten Jahre zu stellen.
Die kosmischen Kräfte rufen auf zu bewusstem Selbstwert, wollen, dass Sie Ihre verborgenen Kraftquellen ans Tageslicht holen.
Die entsprechenden Gebiete sind soziale Projekte und die Kunst des Netzwerkens.
Besonders in der Liebe wird Klarheit eingefordert - kein Sich-Verbiegen nur um des lieben Friedens willen.

Geben Sie Ihrem Gefühlsleben bewusst mehr Raum, 2018 hält einige Glücksmomente der Sonderklasse für Sie bereit.

Wie heißt es so schön: Liebe dein Leben, dann wird es schön.


Wassermann (21. 1.-19. 2.)

Höchst produktive Unruhe

Sie haben in den vergangenen Jahren mehr Verantwortung übernommen, beweisen sich als führende Kraft in einem Projekt, für das Sie sich leidenschaftlich einsetzen.

Bei alldem gilt - bleiben Sie realistisch und schauen Sie Ihren Mitstreitern genau auf die Finger. Ihr Jahresmotto könnte sein: Maß halten und die Balance zwischen Aktivität und Entspannung finden.
Uranus sorgt ohnehin für die entsprechenden Sprünge, fragt nicht lang, ob es Ihnen passt, sich von Ihren Lebensplänen zu verabschieden oder gar auszubrechen aus dem, was als gesellschaftsfähig gilt. Es dauert ein bisschen, bis Ihnen klar wird, wohin die Reise gehen soll. Der Wetterbericht für 2018 bringt einige Turbulenzen mit sich. Wo auch immer Sie sich eingeengt fühlen, kämpfen Sie für Ihre Freiheit, und das umso radikaler, je stärker Sie Ihr wahres Potenzial unterdrückt haben.
Haben Sie in Ihrer Beziehung Probleme schön brav unter den Teppich gekehrt, werden Sie Ihren Partner mit einem Befreiungsschlag überraschen.

Denken Sie daran: Eine Liebe bleibt nur lebendig, wenn sie die Chance zur Veränderung bekommt.
Sie erleben einen Prozess der inneren Entwicklung - Ihrer Lebendigkeit und Ihrer Intuition sind keine Grenzen gesetzt.

Fische (20. 2.-20. 3.)

Grünes Licht für die Fische

Sie waren schon immer mitfühlend und einfühlsam. Im vergangenen Jahr konnten Sie Ihren Idealismus mit Ihrem Verantwortungsgefühl und einer natürlichen Autorität verbinden. Ihr Beruf ist ein ständiges Thema, Sie arbeiten hart und haben sich weiterentwickelt.
Sie bekommen dafür auch die Anerkennung, die Sie verdient haben. 2018 stellen Sie sich mit einer unglaublichen Konsequenz mutig einigen heiklen Fragen des Lebens: Bin ich am richtigen Platz oder befinde ich mich in einem endlosen Hamsterrad? Ist mein Partner wirklich der Mensch, mit dem ich meine Zukunft verbringen will? Aber der Kosmos gewährt Ihnen ausreichend Spielraum, die richtigen Antworten zu finden und Ihr inneres Potenzial der Verwirklichung zu kreieren. Die Palette der Möglichkeiten ist in Ihrem Fall bunt und will in Ihr Lebenskonzept eingebunden werden. Sie werden sich auch aus der Erwartung anderer befreien, immer alles wohlwollend verstehen zu müssen, vor allem um den hohen Preis, eigene Emotionen zu verdrängen.
Es wird Ihnen guttun, zur Abwechslung einmal mehr bei sich als beim Gegenüber zu sein, Ihre eigenen Talente und Ihre eigene Bedeutung zu erkennen.
Die Zeichen stehen eindeutig auf Gewinn, und zwar in allen Lebensbereichen.


































Aufgerufen am 17.07.2018 um 03:06 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/der-blick-in-die-sterne-2018-22275460

Kommentare

Schlagzeilen