Österreich

Der erste Schultag für 5100 Salzburger Taferlklassler

Insgesamt gibt es heuer voraussichtlich rund 1,11 Mio. Schüler in Österreich.

Der erste Schultag für 5100 Salzburger Taferlklassler SN/APA (dpa)/Peter Steffen
Hurra, die Schule öffnet wieder ihre Pforten.

Für rund 5100 Mädchen und Buben im Bundesland Salzburg beginnt heute, Montag, der "Ernst des Lebens". Die Taferlklassler lernen in den nächsten Tagen ihre Schule - und ihre Lehrerinnen und Lehrer - kennen. Dazu gibt es noch rund 5300 Kinder im Bundesland, die ab dieser Woche erstmals einen Kindergarten oder eine Krabbelstube besuchen.

Eine Woche nach ihren Kollegen in Ostösterreich starten heute, Montag, nach den Sommerferien auch Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Oberösterreich und die Steiermark in das neue Unterrichtsjahr. Insgesamt gibt es heuer voraussichtlich rund 1,11 Mio. Schüler in Österreich - nach Jahren des geburtenbedingten Rückgangs steigt damit die Schülerzahl wieder an.

Die erste Auszeit für die Schüler gibt es am Nationalfeiertag am 26. Oktober sowie Allerheiligen und Allerseelen (1. bzw. 2. November) bzw. durch rundherum gelegte schulautonome Tage. Das Schuljahr endet in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland am 30. Juni 2017 und im Westen am 7. Juli.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 04:29 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/der-erste-schultag-fuer-5100-salzburger-taferlklassler-1074130

Schlagzeilen