Österreich

Der richtige Blick ins Innere des Schnees

Das "Wissen im Umgang mit Lawinengefahr" ist immaterielles Weltkulturerbe geworden. Ein SN-Lokalaugenschein bei einem Lawinenkurs.

Die 60 Kursteilnehmer des Grundlehrgangs des Salzburger Lawinenwarndienstes gehen mit Sonden, Schaufeln, Thermometern und auch mit Lupen in einen knapp einen Meter hoch verschneiten Steilhang am Kitzsteinhorn. Das Ziel: die Beschaffenheit der Schneedecke akribisch zu untersuchen, um die mögliche Gefahr eines Lawinenabgangs zu erkennen. Die Männer sollen in Zukunft in ihren Heimatgemeinden bei den örtlichen Lawinenwarnkommissionen mitwirken.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.12.2018 um 04:04 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/der-richtige-blick-ins-innere-des-schnees-61834663