Österreich

Deutsche in Tirol von Liftbügelseil schwer verletzt

Eine 30-jährige Deutsche ist am Dienstag bei einem Unfall auf einer Lifttrasse einer Sommerrodelbahn in Elbigenalp bei Reutte schwer verletzt worden. Die Frau hatte sich trotz Warnungen des Liftpersonals der Trasse genähert, berichtete die Polizei am Mittwoch. Als gerade eine Rodel nach oben gelangte, wurde die Deutsche von einem ausgelösten Bügelseil am Kopf getroffen und fiel zu Boden.

Dabei verletzte sie sich zusätzlich am Rücken. Die 30-Jährige wurde ins Tal gebracht und anschließend vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Reutte geflogen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.09.2018 um 11:25 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/deutsche-in-tirol-von-liftbuegelseil-schwer-verletzt-1131850

Schlagzeilen