Österreich

Deutscher Bergsteiger in Vorarlberg tödlich verunglückt

Zu einem tödlichen Alpinunfall ist es am Samstagnachmittag im Vorarlberger Fontanella gekommen: Ein 55-jähriger Deutscher stürzte bei einer Bergtour ab und konnte nur noch tot geborgen werden.

Der Mann war in Begleitung einer 8-köpfigen Gruppe vom Gipfel des Glatthorn beim Abstieg über den Normalweg unterwegs. Nach einer Steilstufe am Grat, die durch ein Stahlseil gesichert ist, kam er nach Zeugenaussagen ohne Fremdverschulden ins Stolpern, rutschte ab und stürzte schließlich über eine senkrecht abfallende Felswand ca. 200 m ab.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 05:39 auf https://www.sn.at/panorama/oesterreich/deutscher-bergsteiger-in-vorarlberg-toedlich-verunglueckt-1160284

Schlagzeilen